Frauenheld, Bestsellerautor, Erfinder von „Schmutzfink“, „Gänsefüßchen“ und „Angsthase“

P1070094

Ein Schriftsteller muss schon ein formidables Selbstbewusstsein besitzen, wenn er „alle meine Gedanken nach dem Tode der Welt gegeben wissen“ will. Das hat sich noch nicht einmal Goethe gewünscht, obwohl der doch wirklich auch zu jedem Thema etwas zu sagen hatte. Doch in mancher Hinsicht hat ihn Jean Paul übertroffen.

Weiterlesen

Am liebsten lese ich die Obituarien. Kann ich nur zur Nachahmung empfehlen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Fachbegriff heißt Obituarien. Kennt ihn jemand? Nur die wenigsten, vermute ich. Man kann es auch anders nennen: Nachrufe. In der deutschen Presse wird diese journalistische Darstellungsform eher stiefmütterlich behandelt. Bis auf eine Ausnahme in Berlin. Weiterlesen