Fensterläden, die wie von Geisterhand wackeln. Parkbänke, auf denen kein Mensch sitzen kann.

Alleine schon die Parkbänke. Man muss sie gesehen haben. Sie sind weiß lackiert, stammen von dem Künstler Jeppe Hein und haben eines gemeinsam: Man kann es sich auf ihnen beim besten Willen nicht bequem machen. Bei der einen ist die Sitzfläche so schräg, dass jeder sofort abrutschen würde. Die nächste steht wie auf Stelzen und sie wäre nur mit Kletterausrüstung zu besteigen. Wieder eine andere ist auseinander gebrochen. Sieht aus wie eine Parkbank, ist aber keine – ein spannendes Spiel mit unserer Wahrnehmung (siehe Fotos in der Galerie unten).

Weiterlesen