Berliner Kult(ur)kneipen (4): Sarah Wiener im Hamburger Bahnhof

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine Bahnhofskneipe? In gewisser Weise, ja.  Denn schließlich befindet sich dieses Restaurant von Sarah Wiener im ehemaligen Hamburger Bahnhof von Berlin. Hier kamen, wie der Name schon sagt, die Züge aus Richtung Hamburg an bzw. fuhren dorthin. Geblieben ist allerdings  nur der Name. Ansonsten hat sich die Nutzung dieses palastartigen Gebäudes dramatisch verändert.

Weiterlesen

Kathedralen. Nur aus Licht und Nebel.

Bei manchen Ausstellungen im Hamburger Bahnhof hatten in der Vergangenheit auch Nichtzahler das Vergnügen. Wenn sie vom Eingang in Richtung Haupthalle spitzten, dann konnten sie wenigstens einen Teil der Kunstwerke sehen. Jetzt ist das aussichtslos. Denn diese Kunst braucht zunächst mal völlige Dunkelheit.

Weiterlesen